Der Cage Feeder

Zu deutsch, Drahtfutterkorb. Ein wahrer Allrounder unter den Körben. Gute Futterfreigabe, einfach einzusetzen, in jedem gut sortiertem Angelladen zu kaufen. Viel Spaß beim lesen !

Der Method Feeder

Der Hit aus England, der Method Feeder, eigentlich eine Weiterentwicklung der Futterspirale, bringt für uns einige Stärken auf den Tisch. Selektives Fischen auf größere Weißfische ! Interesse geweckt ? Dann ließ weiter !

Der Open End Feeder

Im Gegensatz zum Cage Feeder bringt der Open-End Futterkorb andere Eigenschaft auf den Punkt. Vorallem seine passive Präsentation des Lockfutters ermöglicht es uns auf große Brassen zu fischen. Aber auch die geringe Futterfreigabe während der Absinkphase machen ihn zum idealen Partner im tiefen Wasser.

Bookmark and Share

 

 

 


Fang des Monats August

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 16er-Haken.de